Wir haben 57 Singlebörsen getestet. Ergebnis:
1. beste Singlebörse
2. beste Singlebörse
3. beste Singlebörse

Wie funktioniert Flirtiva.de für Mitglieder?

Als junge, moderne Community geht Flirtiva.de an den Start und bietet eine Kommunikationsplattform für Menschen ab 18 Jahren, die Lust auf unverbindliche Flirts und mehr haben. Schon die Tonalität, mit der FAQ und AGB bei Flirtiva.de geschrieben sind, unterscheiden sich von den meisten anderen Seiten. Doch ob die Unterschiede positiv oder negativ sind, galt es im Test herauszufinden.

Wie meldet man sich bei Flirtiva.de an?

Für Deine Registrierung bei Flirtiva kannst Du entweder Dein Facebookprofil benutzen oder eine gültige E-Mailadresse. Verwendest Du Dein Facebookprofil bekommt die Seite Zugriff auf Deine Freundesliste und Deine persönlichen Daten.

Flirtiva.de darf aber nicht in Deinem Namen auf Facebook posten, das garantiert Dir die Seite bei der Registrierung. Die normale Anmeldung funktioniert wie überall sonst, Du suchst einen Nicknamen aus, sicherst ihn mit einem Passwort und schon bist Du dabei.

Schon während Deiner Anmeldung gibt es einen wichtigen Punkt zu lesen, der unter dem vielversprechenden Motto: “100 Prozent Flirtspaß für alle” aufgeführt ist. Diese 100-Prozent Garantie bedeutet nicht etwa, dass Du hier garantiert jemanden kennenlernst, sondern dass Moderatoren im System aktiv sind, die mit Dir flirten wenn es keine echten Personen gibt. Mit diesen Moderatoren sind nur Onlineflirts möglich, echte Dates kannst Du vergessen.

Diese Praxis ist Gang und Gäbe, doch kaum eine Website geht so offen damit um, wie Flirtiva.de. Die moderierten Dienste werden positiv hervorgehoben, das Portal rühmt sich damit, auf die Weise jungen Studentinnen zu ermöglichen, ihr Studium zu finanzieren. Ob Du tatsächlich mit Moderatoren flirten möchtest, bleibt Dir überlassen.

Wie funktioniert Flirtiva.de für MItglieder?

Wenn Du Dich vollständig angemeldet hast, bekommst Du die Möglichkeit ein Profil zu erstellen. Du gibst alle relevanten Daten an, lädst ein Bild hoch und meist blinkt zu diesem Zeitpunkt schon die erste Nachricht in Deinem Postfach.

Fleissig sind sie ja, die Moderatoren und Du erkennst sie in der Regel an ihrer hohen Aktivitätsrate. Da ein und das selbe Profil oft von mehreren Personen bedient wird, sind moderierte Profile in der Regel immer zu erreichen, antworten Tag und Nacht auf SMS und brauchen scheinbar keinen Schlaf.

Für was sind Flirtpennys gut?

Bei Deiner Anmeldung bekommst Du von Flirtiva.de Flirtpennys geschenkt, die Dir den Start auf der Seite erleichtern sollen. In den FAQ ist eindeutig zu lesen, dass es keine Abofallen und keine Premiumgebühren gibt, Du aber für einige Dienste Flirtpennys brauchst.

Bezahlt wird unter anderem der Versand von Nachrichten, ohne Flirtpennys daher keine Kommunikation. Moderierte Profile haben natürlich auch kein Interesse, die Kommunikation außerhalb von Flirtiva.de fortzusetzen.

Wenn Du also erkennen möchtest, ob es sich um eine echte Person handelt, kannst Du ihr einfach Deine Handynummer anbieten. Echte Personen möchten natürlich die Pennys für die Nachrichten sparen, während moderierte Profile alles dafür tun, Dich auf Flirtiva.de zu halten.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Flirtiva.de
Author Rating
11stargraygraygraygray
0 comments… add one

Leave a Comment