Wir haben 57 Singlebörsen getestet. Ergebnis:
1. beste Singlebörse
2. beste Singlebörse
3. beste Singlebörse

Kwick.de Chat und Suche

Gerade weil Kwick kostenlos ist, kann man dort nichts klarmachen, denn wie soll die eigene Nachricht unter 1000 anderen Nachrichten auffallen? Kostenlos wäre zwar schön, aber wer wirklich was klar machen will, muss andere Datingseiten benutzen. Besonders gut sind folgende:

Für Männer Für Frauen
1. Beste Dating Site 1. Beste Dating Site
2. Beste Dating Site 2. Beste Dating Site
3. Beste Dating Site 3. Beste Dating Site

 

Auf Kwick.de können sich User jedes Alters und mit jeder Interessenlage online treffen und ohne Hürden Nachrichten versenden, chatten oder einen eigenen Blog führen. Da die Mitglieder aber kein spezifisches Interesse an Dating aufweisen, ist diese Seite für Beziehungs- oder One-Night-Stand-Suchende nicht weiter interessant.

Was ist auf Kwick.de los?

Diese Seite ist eine Mischung aus Kennenlern-Community, Blogging und Board. Wie auf Facebook, welches wohl als Vorbild dient und mit dessen Daten man sich hier auch einloggen kann, aktualisiert sich auch Kwick.de schnell. Das gibt einen gewissen Anreiz für aktive Mitglieder, noch länger auf der Homepage zu verweilen. Es werden ständig die neuesten Einträge und Kommentare in Blogs und im Forum angezeigt, sodass man kaum etwas verpassen kann.

Man kann auf Kwick.de selbst sehr aktiv sein und sich an Diskussionen im Forum beteiligen, eigene Blogeinträge verfassen und andere kommentieren sowie in unterschiedlichen Chaträumen mitlesen und -schreiben. Neben diesen Features sind auf dieser Seite über die Rubrik “Nachtleben” auch Partys, Konzerte und andere Veranstaltungen zu finden. Die Tipps orientieren sich dabei an der Herkunft der eigenen IP-Adresse. Diese muss leider nicht immer den eigenen Wohnort widerspiegeln. Die Suchfunktion ist auch nur bedingt sinnvoll, da nur eine Stichwort-, nicht aber eine Stadtsuche ermöglicht wird.

Kosten und Features

Kwick.de existiert schon seit 1999 und hat sich nach eigenen Angaben eine Mitgliederzahl von 1 Million aufgebaut. Freilich sind diese nicht alle aktiv, vielmehr dürfte sich nur ein Bruchteil regelmäßig einloggen. Einer der Hauptgründe, weshalb sich so viele User zu einer Registrierung entschlossen haben: Die Mitgliedschaft und alle Features sind komplett kostenfrei. Es gibt auch keine Extra-Features für Zahlungswillige – alle haben auf Kwick.de die gleichen Rechte und Pflichten.

Registrierung: Pro und Contra

Dass die Nutzung der Seite kostenfrei ermöglicht wird, ist ein großer Vorteil. Doch auch die Übersichtlichkeit und das saubere, erfrischende und auch in den Details schöne Design ist erwähnenswert. Zudem werden nach einer kurzen und schmerzlosen Anmeldung sofort alle Funktionen wie Bloggen, im Forum schreiben oder das Nachrichten schreiben freigeschaltet.

Der große Nachteil ist jedoch, dass Kwick.de eine Plattform ist, die nicht spezialisiert ist. Neue User werden kaum wissen, wen sie hier aus welchem Grund anschreiben sollten. Zwar sind einige Mitglieder auf Partnersuche, doch Kwick.de ist eher eine lockere Unterhaltungs- und Chatcommunity, bei der man nach Feierabend mal vorbeischauen kann. Es bleibt leider alles spielerisch und unverbindlich.

Wer ernsthaft auf der Suche nach einem Date und/oder einer Partnerschaft ist, wird hier grundlegend enttäuscht. Im Grunde ist der Besuch der Seite für diesen Zweck reine Zeitverschwendung. Hier sei die Anmeldung auf spezialisierten Dating-Seiten empfohlen.

1 comment… add one
  • Danke für die hilfreichen Tipps. Finde es gut wenn jemand über die pros und contras einer Single-Seite berichtet. Habe hierzu auch ein kleines eBook geschrieben. einfach auf meinen namen klicken 😉
    LG Dani

    Reply

Leave a Comment