Wir haben 57 Singlebörsen getestet. Ergebnis:
1. beste Singlebörse
2. beste Singlebörse
3. beste Singlebörse

Bei love-akademie.de den Traumpartner finden?

Bedauerlicherweise ist diese Seite noch zu jung, um schon eine nennenswerte Anzahl an Top-Frauen bieten zu können. Im Moment ist es daher besser sich auf folgenden Seiten umzusehen:

Für Männer                         Für Frauen

1. Beste Sex Date Site        1. Beste Sex Date Site

2. Beste Sex Date Site        2. Beste Sex Date Site

3. Beste Sex Date Site        3. Beste Sex Date Site

 
Bei der Seite love-akademie.de handelt es sich um eine Kontaktseite ohne einen besonderen Schwerpunkt oder ein spezielles Thema.

love-akademie.de Test / Testbericht & love-akademie.de Erfahrungen / Erfahrungsbericht

Ein Account lässt sich hier leicht erstellen, es reicht die Angabe einer Emailadresse und ein selbstgewählter Nickname. Danach gelangt man hier unmittelbar in den Nutzerbereich, in dem dann eine Suche ausgeführt werden kann.

Die Suchkriterien sind dabei nicht sehr detailliert, aber da es hier keine verbindlichen Angaben gibt, die zwingend in den Profilen ausgefüllt werden müssen, ist das hier nur ein Vorteil.

Die Suchergebnisliste ist hier dynamisch. Es werden zunächst nur wenige Suchergebnisse angezeigt, je weiter man nach unten scrollt, um so mehr Profile werden der Liste hinzugefügt. Die Profile werden hier Steckbriefe genannt und sind nicht sehr ausführlich, selbst wenn man möchte, kann man keine eigene Vorstellung in einem Freitext hinzufügen.

Die Angaben beschränken sich auf ein paar Informationen zum Äußeren wie Haarfarbe, Augenfarbe und so weiter. Die Kontaktaufnahme funktioniert per Nachrichtentool, Nachrichten müssen hier separat mit Coins bezahlt werden.

Wer noch keine persönliche Nachricht versenden möchte, der kann auch einen virtuellen Kuss verschicken, auch dieser muss gesondert gezahlt werden kostet aber nur 2 Coins, anstatt der 5 Coins, die für das Versenden einer Nachricht fällig werden.

Weitere Kontaktfeatures gibt es hier nicht.

love-akademie.de Mitgliederanalyse: Anzahl, Frauenquote, etc.

Eine Mitgliederanzahl kann hier leider nicht ermittelt werden. Der Altersschwerpunkt liegt bei 22 bis 33 Jahren, sowohl bei den weiblichen als auch bei den männlichen Mitgliedern.

love-akademie.de Features: Darstellung und Kritik

Als einziges Kontaktfeature gibt es hier das Nachrichtenmodul und das Versenden von virtuellen Küssen. Auch die wenigen Möglichkeiten sich im Profil ausführlich vorzustellen sind nicht sehr vorteilhaft.

love-akademie.de Kosten: Preismodell, inklusive exakter Preisangaben für alle angebotenen Pakete

Die Dienstleistungen auf dieser Plattform lassen sich mit Coins bezahlen, das Versenden einer Nachricht kostet 5 Coins, ein virtueller Kuss kostet 2 Coins. Folgende Pakete der Portalwährung werden angeboten:

– Im Paket XS sind 50 Coins enthalten zu einem Preis von 9,99 Euro. Das Versenden einer Nachricht kostet somit 1,00 Euro.

– Im Paket S sind 180 Coins enthalten zu einem Preis von 34,99 Euro. Das Versenden einer Nachricht kostet somit 0,97 Euro.

– Im Paket M sind 485 Coins enthalten zu einem Preis von 84,99 Euro. Das Versenden einer Nachricht kostet somit 0,88 Euro.

– Im Paket L sind 900 Coins enthalten zu einem Preis von 149,99 Euro. Das Versenden einer Nachricht kostet somit 0,83 Euro.

– Im Paket XL sind 1550 Coins enthalten zu einem Preis von 249,99 Euro. Das Versenden einer Nachricht kostet somit 0,81 Euro.

– Im Paket XXL sind 3000 Coins enthalten zu einem Preis von 499,99 Euro. Das Versenden einer Nachricht kostet somit 0,83 Euro.

Diese Pakete werden mit Paypal, Sofortüberweisung oder einer klassischen Überweisung gezahlt.

Weiterhin können Coins auch mit einer Paysafecard bezahlt werden. Hier gelten folgende Preise:

– Im Paket Paysafecard 10 sind 50 Coins enthalten zu einem Preis von 10,00 Euro. Das Versenden einer Nachricht kostet somit 1,00 Euro.

– Im Pakte Paysafecard 25 sind 125 Coins enthalten zu einem Preis von 25,00 Euro. Das Versenden einer Nachricht kostet somit 1,00 Euro.

– Im Paket Paysafecard 50 sind 265 Coins enthalten zu einem Preis von 50,00 Euro. Das Versenden einer Nachricht kostet somit 0,98 Euro.

– Im Paket Paysafecard 100 sind 550 Coins enthalten zu einem Preis von 100,00 Euro. Das Versenden einer Nachricht kostet somit 0,92 Euro.

love-akademie.de Benutzerfreundlichkeit

Die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme sind hier sehr begrenzt. Auch die Möglichkeit sich vorzustellen gibt es hier nicht wirklich. Das ist alles insgesamt nicht sehr benutzerfreundlich.

Die Bezahlstruktur über Coins ist empfehlenswert für Nutzer, die nur gelegentlich eine solche Plattform nutzen wollen. Für alle regelmäßigen Besucher ist ein Portal mit einer monatlich abgerechneten Mitgliedschaft sicherlich vorteilhafter.

Vergleich von love-akademie.de zu relevanten Wettbewerbern

Diese Seite hebt sich nicht wesentlich von anderen Wettbewerbern mit ähnlicher Bezahlstruktur ab. Die Funktionen sind nicht sehr zahlreich und wie viele Mitglieder die Seite hat, ist leider nicht klar ersichtlich.

Ist love-akademie.de Abzocke oder ist es seriös?

Es gibt keinen Anhaltspunkt dafür, dass diese Seite nicht seriös ist.

2 comments… add one
  • LEIDER GEHT ES HEUTE BEI DER PARTNERSUCHE NUR NOCH UM ÄUSSERLICHKEITEN. Keiner will Kompromisse eingehen. Klar, man will auch mal im Hellen raus, aber, wie viele treffen sich garnicht erst, weil die Haare zu kurz sind, die Haarfarbe die Falsche, …

    Reply
  • ja, traurig, aber leider wahr…

    Reply

Leave a Comment